Schweißsimulation Welding Simulation FabWeld

Software für Schweißsimulation

mit exakten Ergebnisse

Advanced

Fabrication Engineering for

Welded Structures


Schweißen simulieren mit FabWeld

 

FabWeld, Software, Dr. Tobias Loose, Schweißsimulation,

FabWeld ist eine Entwicklungsumgebung zur optimalen Anwendung des LS-DYNA Codes für die Berechnung aller thermischen Fügeprozesse unter der Verwendung

der Finite-Elemente-Methode für höchste Exaktheit

mithilfe der Schweißstruktursimulation.


Mit FabWeld simulieren Sie alle Verfahren des Lichtbogen- und Strahlschweißens sowie des Lötens.


Selbstverständlich können Sie mit FabWeld vor- und nachgelagerte Wärmebehandlung berechnen. Untersuchen Sie verschiedene Varianten für das Abkühlen und Ausspannen. Analysieren Sie die mechanische Belastung geschweißter Strukturen und erstellen Sie exakte Simulationsmodelle.


Unsere Vorteile:


  • höchste Genauigkeit durch die Finite-Elemente-Methode
  • eine anwenderfreundliche Benutzeroberfläche für alle Simulationsaufgaben
  • breites Anwendungsfeld mit exakten Simulationsergebnissen
  • komplexe Simulationsmodelle im Handumdrehen erstellen
  • simulieren vollständiger Prozessketten
  • konzipiert für die Schweißstruktursimulation und die Wärmebehandlungssimulation
  • kritische Verzüge erkennen
  • konzepieren und optimieren Sie Spannkonzept und Heftnähte


Funktionalität

FabWeld ist eine Entwicklungsumgebung für das zielorientierte Erstellen von Simulationsmodellen für den ein- und mehrstufigen Schweißzusammenbau.


Die Software unterstützt Wärmebehandlungsprozesse, die entweder gekoppelt mit dem Schweißzusammenbau, zum Beispiel als Wärmenachbehandlung, stattfinden oder als vorgelagerter Prozess für einzelne Bauteile appliziert werden.


Der Aufbau ist Prozesskettenorientiert und kann sowohl Simulationsergebnisse aus einer vorgeschalteten Umformsimulation integrieren, wie auch Berechnungsergebnisse für eine nachgeschaltete Umformsimulation, Lacktrocknungssimulation oder Festigkeitsanalyse herausgeben.


FabWeld erlaubt außerdem die Analyse von Gebrauchs- und Traglastzuständen. Lasten, Drücke, Zwängungen oder Temperaturbeanspruchungen können dabei appliziert werden.

.

Bei der Entwicklung von FabWeld wurde darauf geachtet, dass Schweißsimulationsmodelle mit großer Anzahl Schweißraupen in kurzer Zeit erstellt werden können.


Das Programm unterstützt 2D Querschnittmodelle, 3D Volumenelementmodelle, 3D Schalenelementmodelle und Hybridmodelle um den Anforderungen der jeweiligen Berechnungsaufgaben optimal gerecht werden zu können.


FabWeld® hat Schnittstellen zu Sorpas®, SimWeld®, WeldWare® JMatPro® DynaWeld® und Sysweld.

Schweißsimulation Verzugsberechnung Laser Löten FabWeld

Mehrstufiger Zusammenbau

Mit Fabweld realisieren Sie den mehrstufigen Schweißzusammenbau an mehreren GEO Stationen. Die Spannerkinematik mit Einspannvorgang und Aussspannen wird dabei exakt berücksichtigt.

Schweißverzug berechnen FabWeld DynaWeld Tobias Loose
FabWeld Einspannen Spanner Schweißverzug Schweißsimulation
Schweißsimulation Dr. Loose FabWeld

Mit dem zuverlässigen Analysetool FabWeld werden alle relevanten physikalischen Effekte abgebildet. Somit werden Schweißverzüge zutreffend vorausberechnet, nicht nur als Endzustand sondern während des gesamten Schweißprozesses.


FabWeld liefert eine sehr gute Übereinstimmung zwischen berechnetem (blau) Vertikalverzug und gemessenem (rot) Vertikalverzug:

Validierung

Validierung Schweißsimulation FabWeld Verzug richtig berechnen Loose

Systemvoraussetzung

Linux 64 Bit, Windows, 64 Bit
Bildschirmauflösung 1920 x 1080 Pixel


Zur Durchführung einer vollständigen Simulation mit FabWeld wird zusätzlich folgende Sofware benötigt:

LS-DYNA (FEM Code)

Libre Calc oder MS Excel

sowie ein Vernetzungstool

Information oder Angebot anfordern:

 
 
 
 
 
senden Sie mir Information
rufen Sie mich zurück
erstellen Sie mir ein Angebot
 
FabWeld
SimWeld
VrSuite
WeldWare
NiroWare